Die wissenschaftliche Studie

lordrieger | März 23rd, 2010 - 10:47

Der Kachelofen ist ein umweltbewußtes Heizgerät. Das wurde erst kürzlich in einer gemeinsamen wissenschaftlichen Studie an der Technischen Universität Wien und der Wirtschaftsuniversität Wien bestätigt. Darin wurde der Kachelofen und der Brennstoff Holz einer umfassenden ökologischen Betrachtung unterzogen. Von der Rohstoffgewinnung bis zum fertigen Kachelofen und vom Brennstoffabbau bis zu den Verbrennungsemissionen wurden ökologische Aspekte entlang der gesamten Prozeßkette eines Kachelofens und des Brennstoffes Holz untersucht und mit anderen Heizsystemen und Brennstoffen verglichen. Der mit Holz betriebene Kachelofen wurde dabei als besonders umweltbewußtes Heizgerät bestätigt. Der Kachelofen ist ein Produkt aus „umweltfreundlichen Rohstoffen“. Der wichtigste Bestandteil ist Ton, ein natürliches, regenerierbares Material. Durch die wenigen Umwandlungs- und Bearbeitungsphasen, bleiben der Energieaufwand und die Schadstoffbelastungen in allen Lebensphasen gering.

Nehmen Sie sich Zeit für ihre Träume...

Schreiben Sie uns hier ein Kommentar